rundumadum
„Rundumadum“ beschäftigt sich mit überregionalen Geschichten, Reportagen, Interviews und Berichten, die außerhalb des Bayerwaldes, Bayerns und manchmal auch Deutschlands ihren Ursprung nehmen – und dennoch für uns Waidler thematisch interessant und lesenswert sind. So werden etwa Landes- oder Bundespolitiker interviewt, Schicksale aus Krisengebieten erzählt, besondere Aktionen, Menschen und Ereignisse vorgestellt – und vieles mehr. In dieser Rubrik geht es darum, auch einmal einen Blick über den berühmten Tellerrand zu riskieren.

Tag der Liebenden? Der Valentinstag und seine Hintergründe

Was hat es eigentlich mit dem Valentinstag auf sich, an dem Liebende einander mit Zuneigungsbeweisen überhäufen (müssen)? Wer ist der Heilige Valentin, der diesem Tag den Namen gab? Und was hat er damit zu tun, dass zum 14. Februar tonnenweise [...]

Die GroKo steht, der Kuchen wird verteilt – owa fix is no lang nix!

Berlin. Nach rund viereinhalb Monaten nun also doch: Die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD steht – zumindest vorläufig. Ehe die GroKo für weitere vier Jahre ans Werk gehen kann, muss der Koalitionsvertrag noch von der SPD-Basis abgesegnet [...]

Passauer Polit-Ping-Pong: Schuberl wirft Taubeneder Filz vor

Passau. Es geht um den Neujahrsempfang der CSU, der am zurückliegenden Wochenende in der Passauer Berufsschule I über die Bühne ging – und nun ein politisches Nachspiel hat. Initiiert wurde dieses von Kreisrat Anton Schuberl (Die Grünen), [...]

Pfarrer Gottfried Rösch kritisiert: „Transitzentren gehen gar nicht“

Deggendorf. Als „Plattform für Gutmenschen“ bezeichnet der evangelische Pfarrer Gottfried Rösch den jüngst auch in Deggendorf gegründeten Zusammenschluss kirchlicher Flüchtlingshelfer. Und muss sich im selben Atemzug ärgern. [...]

Mit Trommelschlag und Kochtopf: „Wir haben es satt, auch in Niederbayern“

Passau. Ein Aktionsbündnis aus zahlreichen Parteien und Organisationen wird sich am Samstag, 27. Januar, in Passau versammeln, um unter dem Motto „Wir haben es satt, auch in Niederbayern“ gegen die aktuelle Agrarpolitik und für [...]

S’Red’n bringt d’Leid zamm – kleines Projekt, große Wirkung

Passau. Die Integrationsidee ist so simpel wie genial: Junge Einheimische treffen sich einmal wöchentlich mit einem jungen Flüchtling – und tauschen sich im Gespräch aus. Über all diejenigen Dinge, die die jungen Leute von heute bewegen [...]

Da Hog’n goes Weihnachten und Neujahr – Jahresrückblick #17 auf Facebook

  Liebe Hog’nianer! Wie gewohnt, möchten wir unseren Lesern und Werbepartnern auch heuer wieder gegen Ende des Jahres Danke sagen für die entgegenbrachte Treue und Unterstützung, für die erfolgreiche Zusammenarbeit und Verbundenheit.  Das [...]

Neu-MdB Thomas Erndl und das „konstruktive Warten“ auf eine Regierung

Künzing/Berlin. 44 – diese Zahl wird Thomas Erndl wohl nicht so schnell vergessen. 44 Prozent der wahlberechtigten Bürger aus den Landkreisen Freyung-Grafenau und Deggendorf sowie Teilen des Kreises Passau wollten, dass sie vom 43-jährigen [...]

Wildtiere im Zirkus: Ein Problem, dem die Politik (bewusst) hinterherhinkt…

Passau. Zirkusbesuche sind ein Spaß für Groß und Klein. Sie bringen nicht nur Familien zusammen, sondern auch Besucher zum Staunen. Artisten verbiegen sich zu scheinbar unmöglichen Figuren, begeben sich mit Einrädern auf Seile in schwindelerregenden [...]

Temelin-Schweißnähte: „Fall aus Sicht des BMUB abgeschlossen“

Marktredwitz/Berlin. Die eine Seite fordert die Herausgabe von Unterlagen zur Untersuchung von mutmaßlich unzulänglich verarbeiteten Schweißnähten am Atommeiler Temelin I, da sie um die Sicherheit der im größeren Umkreis lebenden Menschen [...]

Ehrenamt und Spenden: Wenn’s um mehr geht, als einfach nur Geld zu geben

Passau. „So this is Christmas and what have you done […] – for rich and for poor ones?“ Gerade jetzt, zur Weihnachtszeit, kommt man um das Thema „Ehrenamt und Spenden“ nicht herum. Zeitungen berichten von Spendenaktionen, [...]

Unfallberichte: Wann gilt eine Person als leicht-, mittel- oder schwerverletzt?

Freyung. Immer wieder sorgen Verkehrsunfälle mit hohem Sachschaden und zahlreichen Verletzten in der Region für Schlagzeilen – wie zum Beispiel zuletzt die Kollision eines Reisebusses mit einem Pkw in der Nähe von Jandelsbrunn. Oftmals [...]

World Wide Woid: „Wir sind wer – und wir können was“

Woid/Zwiesel/Viechtach. „Manchmal fehlt es uns Waidlern am nötigen Selbstvertrauen“, stellt Jens Schlüter (38) fest. „Doch wir sind wer – und wir können was. Das steht zweifelsohne fest. Und genau das wollen wir mit [...]

Unzulängliche Schweißnähte: Neben Temelin auch Dukovany betroffen

Temelin. Die Atomkraftewerke Temelin und Dukovany gelten aus Sicht zahlreicher Umweltschützer als unsischer, stehen immer wieder in der Kritik – nicht zuletzt aufgrund nachlässig kontrollierter bzw. mutmaßlich defekter Schweißnähte. [...]

Luchstötungen im Bayerwald: Umweltstiftung nennt pikante Details

Bayerischer Wald/Lohberg. Trotz diverser Nachfragen (zuletzt am 8. November) bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Regensburg sowie Medienrecherchen wurden bisher keine Ergebnisse der Ermittlungen im Fall der getöteten Luchse im Bayerischen [...]

Fotofallen ausgewertet – Wolfssuche dauert weiter an

Ludwigsthal. Man unternehme weiterhin mit vollem Personal- und Materialeinsatz alles Mögliche, um den beiden verbliebenen entlaufenen Gehege-Wölfen lebend habhaft zu werden – dies teilt die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald jüngst [...]

7 Fragen und 7 Antworten zur aktuellen Wolfssuche

Ludwigsthal. Einer wurde vom Zug überrolt, zwei wurden geschossen, einer konnte lebend gefangen werden. Die entscheidende Frage, die sich drei Wochen nach dem Entkommen von insgesamt sechs Wölfen aus dem Tier-Freigehege im Nationalparkzentrum [...]