+++ Die besten Geschenkideen zu Weihnachten: Damit das Fest aller Feste gelingt

-Anzeigenkollektiv – Bayerischer Wald. Was schenke ich nur meinen Liebsten zu Weihnachten? Diese Frage, die wohl vielen Waidlern jedes Jahr aufs Neue Kopfzerbrechen bereitet, dürfte genauso alt sein wie das „Fest der Liebe“. [...]

Da Knaus der Woche: Winterliche Bayerwald-Skyline in da Howareid

AFGMIAGT! Ab sofort gibt’s wieder unseren druckfrischen Hog’n-Knaus-Tischkalender mit vielen wunderbaren Impressionen aus dem Bayerischen Wald für das Jahr 2018 zu erwerben –> alle Infos dazu gibt’s hier (einfach klicken). „Winterzauberland [...]

Da Knaus der Woche: Schönbrunn a. Lusen – auch bei Regen eine Augenweide

Das Dörfchen Schönbrunn am Lusen im Bayerischen Wald ist auch bei Dauerregen eine wahre Augenweide, findet Hog’n-Fotograf Georg Knaus. Und ja, er hat recht! Im mystischen Gothic-Gewand kommt er daher, der „Knaus der Woche„, [...]

Da Knaus der Woche: Vo Kaining aus noch Winkelbrunn umeg’schaut

Wenn Georg Knaus sich auf die Suche nach den passenden Ingredienzien für seinen „Knaus der Woche“ macht, ist er meist lange und ausgiebig in der freien Natur unterwegs. Bis er ein geeignetes Motiv oder eine ansehnliche Perspektive [...]

Da Knaus der Woche: Oh du wunderschöner Herbst im Bayerwoid!

„Oh Herbst, oh Herbst, ich mag es, wenn Du die Natur so färbst!“ – mit diesem Verserl auf den Lippen huschte Hog’n-Fotograf Georg Knaus vor ein paar Tagen durch die herrliche Woid-Landschaft entlang der böhmisch-bayerischen [...]

Da Knaus der Woche: Sagenhafte Schwammerlzeit im Bayerischen Wald

Wir sind schon seit ein paar Wochen mittendrin in der Schwammerlzeit. Etliche Dobernigl, Maronen, Rotkappen und Pfifferlinge haben bereits in den Körben der Schwammerlsucher und Pilzesammler Unterschlupf gefunden – zahlreiche Champignons, [...]

Da Knaus der Woche: Wenn die Fette Henne durchs Unterholz gackert…

Sie sieht aus wie ein Schwamm, mit dem man sich genüsslich den Rücken schrubben möchte: Die „Krause Glucke“ – auch „Fette Henne“ genannt. Ein besonders schönes Exemplar jener parasitischen Pilzart hat Hog’n-Fotograf [...]

Da Knaus der Woche: Wenn am Fuße des Lusens die Sonne aufgeht…

Immer wieder zieht es ihn hinaus in die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Dorthin, wo die Welt noch in Ordnung ist. Wo er Ruhe und Erholung im Einklang mit der Natur finden kann. Hog’n-Fotograf Georg Knaus weiß um die Schönheit [...]

Da Knaus der Woche: Wer weiß, wie dieser lila Sonnenschein hier heißt?

Die Natur ist vielfältig und wunderbar. Wunderbar vielfältig. Das kann Hog’n-Fotograf Georg Knaus immer wieder feststellen. Auf seiner jüngsten Wanderung durch das Große Königsfilz im Nationalpark Bayerischer Wald hat er sich einmal [...]

Da Knaus der Woche: Wenn bei Vorderschmiding die Romantik Einzug hält

Der aktuelle Knaus der Woche erinnert ein bisschen an ein Gemälde, das der Epoche der Romantik entsprungen ist. Genauer gesagt der Spätromantik, die zum Beispiel von Carl Spitzweg geprägt wurde – es fehlen nur noch ein paar spitzhäubige [...]

Da Knaus der Woche: Doppeltes Sagwasser im Nationalpark Bayerischer Wald

Hog’n-Fotograf Georg Knaus war wieder einmal in seinem „Wohnzimmer“, dem Nationalpark Bayerischer Wald, unterwegs. Eine halbe Stunde Fußweg vom Baumei entfernt, mitten im Woid, fließt das Bächlein Sagwasser. Dort hat da [...]

Da Knaus der Woche: Zu Besuch im Buchendom beim Herrn der fünf Quellen

Hog’n-Fotograf Georg Knaus hat eine blühende Fantasie. Nicht nur als renommierter Bildermacher, sondern auch als Geschichtenerzähler. Vor allem dann, wenn er durch seinen geliebten Bayerischen Wald lustwandelt, sieht er dabei schon [...]

Abgefahren: Im Steampunk-Outfit den Bund fürs Leben geschlossen

Finsterau/Passau/Mauth. Dampfmaschinen, zahnradgetriebene Mechanik, viktorianische Kleider, messingbeschlagene Taschenuhren und metallene Schutzbrillen. Die beiden Passauer Leni (26) und Christian Hertel (38) haben ein Faible für alles, was [...]

Da Knaus der Woche: Wenn der Hase im Schweinsgalopp übers Feld sprintet

Fast hätte er ihn übersehen. Oder besser gesagt: Er hat ihn überhaupt erst so richtig wahrgenommen, als der hoppelnde Zweilöffler schon nahezu wieder in den ewigen Jagdgründen verschwunden war. „Der hätte mich fast überrannt“, [...]

Da Knaus der Woche: Fruchtend-blühender Huflattich im Boarischn Woid

So ein Frühlingswald ist einfach was Feines. Allerorts sprießt es, keimt es, wächst es. Die Natur erwacht zu neuem Leben, die Bäume schlagen aus, die Pflanzen recken ihr Köpfchen gen Himmel. Und der herrliche Duft, der einem von allen [...]

Da Knaus der Woche: G’scheckat-scheena Schmoizdowe im Frühling!

Immer wieder zieht es Hog’n-Fotograf Georg Knaus hinunter in den Schmalzdobel, das bei Urlaubern wie Einheimischen gleichermaßen beliebte Tal zwischen Ringelai und Perlesreut. Nicht nur, weil er dort in regelmäßigen Abständen im idyllisch-gelegenen [...]