Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Der Nordwinter klopft an – hereinspaziert!“

Im Sommer, wenn es allgemein sehr warm ist, ist es die begehrte „Südwest-Düse“, die an der Vorderseite von Tiefdruckgebieten die manchmal unerträgliche Heißluft aus Spanien und Nordafrika übers Mittelmeer zu uns ins Hog’n-Land [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Kaltluft nimmt neuen Anlauf“

Der Winter, der in der Nordhalbkugel bereits Einzug gehalten hat, beginnt in diesen Novembertagen immer wieder mal seine Fühler gen Süden auszustrecken – das ist an sich keine Besonderheit. Noch steckt er jahreszeitlich bedingt so [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Kurzzeitig wieder etwas milder“

Nachdem Sturmtief „Herwart“ mit seiner Kaltfront den ersten Hauch Hochlagenwinter ins Hog’n-Land brachte und die ersten Schneebilder auf Facebook gepostet sind, sollten wir zur Abwechslung wieder einmal einen Blick auf [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Ein Wochenende der Wetterfronten“

Pünktlich zum Ausklang des Oktobers nähert sich nicht nur das Ende eines wettertechnisch eher ruhigen Monats, sondern auch der Übergang hin zum Spätherbst. Dieser markiert die letzte Stufe vor dem Frühwinter – wobei durchaus schon [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Ein zweigeteiltes Wochenende“

Wie doch die Zeit vergeht – die erste meteorologische Herbstwoche liegt bereits hinter uns. Sie hat sich der noch jungen Jahreszeit entsprechend bisher relativ mild präsentiert, wenn auch einige „Schönheitsfehler“ in Form [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Temperatursturz zum Feierabend“

Wer die Sonne und das schöne Wetter liebt, der sollte noch einmal kurz an die frische Luft gehen, denn der nächste Wettereinbruch steht unmittelbar bevor. Ein kräftiges Tiefdruckgebiet, das aktuell noch seinen Schwerpunkt zwischen Island [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Wo bleibt die Abkühlung?“

Viele sonnige, heiße und vor allem trockene Tage liegen hinter uns. Während man sich einerseits über die andauernde Hitze freut und am liebsten jeden Tag ins kühle Freibad springen möchte, hat – wie alles andere – auch das Kaiser-Wetter [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Neuer Monat, altes Wetter“

Nach den Schneefällen der letzte Woche, die den April von seiner kältestmöglichen Seite präsentiert hatten, wäre ein Ausgleich in Form von deutlich wärmeren Temperaturen langsam aber sicher doch mal angebracht, oder? Die polaren Luftmassen [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Vom echten Frühling noch keine Spur!“

Der Überraschungseffekt, den die Rückkehr des Spätwinters ins Hog’n-Land hervorgerufen hat, traf viele dann doch etwas unerwartet. Kalte Witterungsabschnitte im April sind offensichtlich genau so gewöhnlich wie erste Sommertage, obwohl [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Viel Sonne zum Ferienstart“

Die Osterferien haben sich angekündigt. Vor allem die Jüngsten unter uns und deren Eltern fragen sich, ob man die schulfreie Zeit möglichst draußen verbringen kann. Auch wenn das Ende der Schul- und Arbeitswoche zunächst ziemlich verhalten [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Der Frühling gibt weiter Vollgas“

Die letzte Märzwoche neigt sich langsam dem Ende zu – und damit zählt auch der erste Frühlingsmonat seine finalen Tage. Während man in der Frühphase der Übergangsjahreszeit in der Regel häufig noch mit Kälte-Rückfällen rechnen [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Höchste Zeit zum Angrillen!“

Nach einem harten Winter freut sich das Waidler-Herz natürlich nun am allermeisten auf einen möglichst schnellen und milden Beginn der wärmeren Jahreszeit. Nur wenige Tage nach dem meteorologischen Frühlingsbeginn am 1. März wird uns dieser [...]

Tief Egon bläst uns den Marsch ins Winter-Wochenende

Endlich ist er da, der Hochwinter mit all seinen Facetten. Nach einem anfangs doch recht trägen Start konnte sich im Januar nun das Wetter etablieren, das man in unseren Höhenlagen zu dieser Jahreszeit gewohnt ist. „Ertragreiche“ [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Der Atlantik klopft kurz an“

Die Urlaubszeit ist auch hier im Bayerischen Wald nun in vollem Gange – und um so mehr freut man sich über jeden einzelnen schönen Tag, den man während der arbeitsfreien Episode mitnehmen kann. Während es in den letzten Tagen Sonne [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Tauwetter lässt die Schneeberge dahinraffen“

Obwohl es zuletzt alles andere als frostig war, konnte sich der winterliche Gesamteindruck sehr gut halten. Dies lag vor allem daran, dass noch relativ viel Schnee bei uns im Woid liegt. Dadurch konnte sich die bodennahe Luftschicht noch selbst [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Ein Dezember auf Rekordkurs“

Wenn im Zusammenhang mit dem Wetter das Wort „Rekord“ fällt, baut sich bei uns Meteorologen immer – aber auch wirklich immer – Spannung auf. Denn: Bricht man einen Rekord, bringt dies logischerweise stets irgendetwas [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Gemischtes Novemberwetter“

Der Goldene Oktober schien sich in diesem Jahr bis in den vorletzten Monat des Jahres fortzusetzen. Immer wieder sorgen – nun schon stabile – Hochdruckwetterlagen für sehr wenig Niederschlag und teils hohe Temperaturen. Aufgrund [...]