Da Knaus der Woche: Oh du wunderschöner Herbst im Bayerwoid!

„Oh Herbst, oh Herbst, ich mag es, wenn Du die Natur so färbst!“ – mit diesem Verserl auf den Lippen huschte Hog’n-Fotograf Georg Knaus vor ein paar Tagen durch die herrliche Woid-Landschaft entlang der böhmisch-bayerischen [...]

Die Einzigartigkeit der Normalität – oder: Analoger Blick hinter den Alltag

Haag. 2013 erfolgte der totale Cut. Drei Jahre zuvor hatte sich Martin Waldbauer eine digitale Spiegelreflexkamera zugelegt. Grund dafür war eine Reise nach Nordamerika, von wo der 30-Jährige viele Fotos mit nach Hause bringen wollte. Die [...]

Fotograf Georg Knaus und der Zauber der Wirklichkeit

Fotografie bedeutet für Georg Knaus weit mehr als das bloße, einfältige Ablichten wahlloser Motive. Fotografie ist für den Freyunger das Einfangen von Stimmungen, verschiedenster Farben und Lichtverhältnisse. Die Auswahl seiner Modelle [...]

Mysterium „Klausner“: Fotograf Knaus weiterhin auf Spurensuche

Röhrnbach. Auf der Suche nach neuen Fotomotiven kommt Hog’n-Fotograf Georg Knaus viel rum im Bayerischen Wald. So manchen Ort, der längst in Vergessenheit geraten ist, konnte der Freyunger im Rahmen der Serie „Knaus der Woche“ [...]

Da Knaus der Woche: Auf der Suche nach dem Klausnerhaus

Seine detektivischen Fähigkeiten musste Hog’n-Fotograf Georg Knaus am vergangenen Wochenende unter Beweis stellen. In der Nähe von Höbersberg (Marktgemeinde Röhrnbach) machte er sich, natürlich in Begleitung von Hundedame Sita, auf [...]

Da Knaus der Woche: Wenn ein Bayerwäldler auf Marco Polo trifft…

Wer den „Tod in Venedig“ von Thomas Mann gelesen hat, weiß, welch morbid-schönen Zauber diese Stadt umgibt. Jüngst hat sich unser Hog’n-Fotograf Georg Knaus in die norditalienische Metropole an der Adria begeben, um wieder [...]

Zu Besuch im „Haus der Fotografie“ – oder: Mehr als 60 Jahre „Hintermänner“

Waldkirchen. Nur noch wenige Mitarbeiter kennen sich im umfangreichen Fotoarchiv auf dem Dachboden aus – wissen, was wo zu finden ist. Dort stapeln sich Bilder über Bilder. Negative über Negative. Erinnerungen über Erinnerungen. Alles [...]

Da Knaus der Woche: Wunderschöner Spaziergang durch den Graineter Kessel

Mit Bruce Springsteen’s „The River“ im Ohr hat sich Hog’n-Fotograf Georg Knaus am vergangenen Wochenende samt Frau und Hund zum Hofländer Bach im Graineter Kessel aufgemacht. Nach einem herrlichen Spaziergang über [...]

Da Knaus der Woche (plus Video): Blick vom Hochstein Richtung Alpen-Kette

„Öfter mal was Neues“ lautet die Devise von Hog’n-Fotograf Georg Knaus, weshalb er sich dazu entschieden hat, den „KdW“ dieses Mal nicht nur in Bild-, sondern auch in Videoform zu präsentieren. Weil experimentierfreudig [...]

Da Knaus der Woche: Kreuzberg mit grandioser Bayerwald-Bergkette

Wenn Georg Knaus ein fotografisches Lieblingsdorf im Bayerischen Wald hat, dann ist es definitiv das Örtchen Kreuzberg bei Freyung. Die exponierte Lage macht es für ihn immer wieder zu einem beliebten Motiv, das er bei nahezu jeder Wetterlage [...]

Da Knaus der Woche: Wundervoller Blick ins mystische Ilztal bei Perlesreut

Viele kennen ihn bereits, viele haben ihn schätzen und lieben gelernt: den sagenhaften Ilztalblick bei Perlesreut. Zu diesem beeindruckenden Aussichtspunkt nahe der Ortschaft Oberanschießing hat es jüngst auch unseren Hog’n-Fotografen [...]

Da Knaus der Woche: Freyunger Stadtplatz in der 360-Grad-Panorama-Ansicht

„Freyung im Winterkleid“ betitelt Georg Knaus seine ersten „Knaus der Woche“ im Jahr 2016. Dabei handelt es sich um eine 360-Grad-Panorama-Aufnahme, die unser Hog’n-Fotograf mit seiner inmitten des Freyunger [...]

Da Knaus der Woche: Gänsehaut-Moment im lichtdurchfluteten Bayerwoid

„Ein Wahnsinnslicht hat da in diesem Waldstück geherrscht“, schwärmt Hog’n-Fotograf Georg Knaus von seiner jüngsten Wochenend-Tour. Es war ein im wahrsten Sinne des Wortes erleuchtender Augenblick für ihn, einer dieser [...]

Da Knaus der Woche: In den Nebelschluchten des Reschbachs bei Bierhütte

„Ich bin ein Fotograf, holt mich hier raus“, mag sich da Knaus Schose beim Anblick seines neuesten Werks wohl mit einem Schmunzler gedacht haben. Es stammt aus den dunklen, gespenstischen Tiefen des mystisch-bayerischen Zauberwaldes. [...]

Da Knaus der Woche: Nebelschwaden überm Saußbach bei Linden

Nein, der Titel des neuen „Knaus der Woche“ lautet – aus bekannten Gründen – leider immer noch nicht (in Anlehung an Ernest Hemingways Kult-Roman „Schnee auf dem Kilimandscharo„) „Schnee unter [...]

Da Knaus der Woche: Adventsgrüße von der Schwarzenthaler Diamantenküste

Da der Winter noch auf sich warten lässt und Hog’n-Fotograf Georg Knaus bei anhaltendem Schmuddelwetter und Dauerregen nicht wirklich tolle Aufnahmen von seiner heißgeliebten Woid-Landschaft machen kann, hat er sich für den Blick [...]