im Landkreis REG
Regionale Geschichten zwischen Prackenbach und Frauenau, zwischen Bischofsmais und Bayerisch Eisenstein, zwischen Kollnburg und Lindberg finden in dieser Rubrik ihren Platz. Egal ob der Autounfall vor der eigenen Haustüre, maßgebende politische Entscheidungen oder auch der Bub von nebenan, der etwas Außergewöhnliches geleistet hat – der Regener wird hier bestens darüber informiert, was in seiner Heimat los ist.

Da Hog’n goes Weihnachten und Neujahr – Jahresrückblick #17 auf Facebook

  Liebe Hog’nianer! Wie gewohnt, möchten wir unseren Lesern und Werbepartnern auch heuer wieder gegen Ende des Jahres Danke sagen für die entgegenbrachte Treue und Unterstützung, für die erfolgreiche Zusammenarbeit und Verbundenheit.  Das [...]

Regionalmanager Lang: „Fachkräftemangel? Wir können damit werben!“

Regen. Wenn einer weiß, wie es um die Wirtschaft sowie die Ausbildungs- und Fachkräftesituation im Landkreis Regen bestellt ist, dann er: Regionalmanager Stephan Lang. Sein Aufgabenbereich ist seit knapp vier Jahren unter dem Dach der Kreisentwicklungsgesellschaft [...]

Kultur statt Medizin: Olli Zilk hat das „Alte Spital“ in Viechtach wiederbelebt

Viechtach. Voller Stolz stiftete „Konrad der Nußberger zu Neunußberg“ im Jahr 1350 den Viechtachern ein Spital. In Zeiten, in denen die medizinische Versorgung noch weit entfernt von jeglichen Standards lag, stellte die Errichtung [...]

Afg’miagt! Willst Du ein Hogn‘-Schreiberling werden?

Regen. Du bist vielseitig interessiert? Du hast ein gewisses Händchen fürs Schreiben? Du bist ein offener Typ, der den Umgang mit anderen Menschen nicht scheut? Du kommst aus dem Landkreis Regen? Du willst Hog’nianer und somit Teil des [...]

Bei Neu-Landrätin Rita Röhrls Amtseinführung ging’s auch emotional zu

Teisnach/Regen. Seit dem 1. Dezember steht der Landkreis Regen – mit der ersten weiblichen Landrätin überhaupt – unter neuer Führung: Rita Röhrl (SPD), die sich in der Stichwahl gegen ihren Hauptkonkurrenten Stefan Ebner (CSU) [...]

Entlaufene Wölfe: „Anzahl der Sichtungen hat merklich abgenommen“

Ludwigsthal. Weiterhin befinden sich zwei der Nationalpark-Wölfe, die Anfang Oktober aus dem Tier-Freigelände in Ludwigsthal aus bislang ungeklärten Gründen entlaufen sind, auf freiem Fuß. Auch nach zwei Monaten ist die Nationalparkverwaltung [...]

Landrat Michael Adam: „Vielen Dank für sechs spannende Jahre“

Patersdorf. Der scheidende Landrat Michael Adam dreht seine Abschiedsrunde durch die Behörden, Vereine und Organisationen – so auch beim Agenda-Abschlusstreffen 2017, wo neben der Umweltpreisverleihung auch der Dorfwettbewerb „Unser [...]

Landrätin Rita Röhrl im Antrittsgespräch: „Ich werde mich nicht verstellen“

Teisnach/Regen. 1. Dezember 2017 – ein Tag, der in die Geschichte des Landkreises Regen eingehen wird. An diesem Tag endet nicht nur die Amtszeit von Michael Adam (32), der nach intensiven sechs Jahren das Landratsbüro gegen den Hörsaal [...]

Arberland: „Wir sind top in Sachen Jugendtourismus“

Regen. „Erste zertifizierte Jugendreise-Destination“ – das ist der Titel, den das Arberland von der Jahresversammlung des Deutschen Fachverbandes für Jugendreisen „Reisenetz e.V.“ mit nach Hause nehmen durfte, [...]

Zwieseler FNBW-Streit eskaliert erneut – es geht um Vertrauensbruch

Zwiesel. Jetzt hat er sein Schweigen gebrochen und sich am Mittwochabend, 20.16 Uhr, per Pressemitteilung doch noch zu Wort gemeldet. Die Rede ist von Zwiesels Bürgermeister Franz Xaver Steininger, der seine „verzögerte Rückmeldung“ [...]

Dreister Dieb: Mann spaziert mit drei Paar Ski aus Sportgeschäft

Regen. Aus einem Sportgeschäft in Regen hat ein bis dato unbekannter Mann während der Geschäftszeiten insgesamt drei Paar Ski und vier Paar Skischuhe im Gesamtwert von rund 4.400 Euro „mitgehen lassen“. Dies teilt die Polizei [...]

Zwieseler Christkindlmarkt auf der Kippe – Bürgermeister Steininger schweigt

Zwiesel. „FNBW bot Unterstützung an – Bürgermeister Franz Xaver Steininger reagierte nicht.“ So lautet der Titel einer Mitteilung der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald (FNBW) an die Medien, die auch dem Onlinemagazin [...]

Botschafter des Bayerischen Waldes (13): Die umtriebigen Kreuzers

Zwiesel. Seitdem Christine und Eberhard Kreuzer (beide 69) in Rente sind, haben sie – meist positiven – „Stress“. Die Kinder, die sechs Enkelkinder, die Politik, die Kultur, das Theater, die Bücher, das Schreiben – [...]

„Die Anstrengungen haben sich gelohnt“: Entlaufene Nationalpark-Wölfin eingefangen

Ludwigsthal. Am Samstagmorgen wurde in der Nähe des Nationalparkzentrums Falkenstein einer der entlaufenen Gehege-Wölfe in einer der ausgebrachten Lebendfallen gefangen, wie die Nationalparkverwaltung mitteilt. Das Tier wurde umgehend betäubt [...]

Kehrt der Wolf endgültig in den Bayerischen Wald zurück?

Augsburg/Bayerwald. Ende September will sich die Hog’n-Redaktion dem Thema „Wolf“ widmen. Wir lassen deshalb Dr. Walter Joswig, Wildtiermanager in Diensten des Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU), entsprechende Interview-Fragen [...]

Scharf: Sabotage am Wolfsgehege nicht hinnehmbar – Belohnung für Hinweise

München/Ludwigsthal. 10.000 Euro Belohnung setzt nun das bayerische Umweltministerium für Hinweise zur Ergreifung des Täters aus, der das Freigehe der Wölfe im Nationalpark Bayerischer Wald geöffnet haben soll. Dies teilt Ministerin Ulrike [...]

Wolfsexperte Blanché: „Abschuss scheint mir die einzig richtige Entscheidung zu sein“

Ludwigsthal/Neuschönau. Gerade erst hat nach mehr als 150 Jahren das erste, wild lebende Wolfsrudel wieder Revier in Bayern bezogen. Eine Rückkehr, die prompt von der Forderung nach einer Lockerung des Schutzes für diese Tiere begleitet wurde, [...]