Gewichtheberin Anita Riedl: Vom OP-Saal auf den WM-Thron

Freyung. Der selbsternannte „Facebook-Deife“ Rupert Wick (auch „Chaos“ genannt) ist genau das, was man landläufig unter einem „bunten Hund“ versteht. Der 51-jährige Ausnahme-Athlet hat als Gewichtheber bereits [...]

Ausbildung bei TOHA: „Es freut mich, dass man mir vertraut“

-Adverticle- Heldengut. 22 junge Menschen haben bei der TOHA Automobil-Vertriebs GmbH bisher ihre Ausbildung absolviert – alle wurden nach erfolgreich bestandener Lehre übernommen. Die Betriebsverantwortlichen legen großen Wert auf die [...]

Praßreut: „Krasser Fall von Flächenfraß und politischem Versagen“

Röhrnbach/Praßreut. Einen besonders „krassen Fall von Flächenfraß und Versagen von Politik und Verwaltung beim sorgsamen Umgang mit Boden und Landwirtschaftsfläche im Vorfeld des Nationalparks Bayerischer Wald“ prangert der [...]

In Röhrnbach: Stimmliche Grenzgebiete zwischen Frauen und Männern

Röhrnbach. Bis ins ausgehende 18. Jahrhundert durften Frauen in Italien nicht öffentlich als Sängerinnen auftreten – weshalb man sich „bearbeiteter“ Knaben und Männer bediente. Countertenöre indes sind nicht kastrierte [...]

Streit unter polnischen Gastarbeitern endet vor Gericht

Röhrnbach/Freyung. Die Tat an sich war relativ schnell geklärt, der Angeklagte zeigte sich geständig. Dennoch gestaltete sich für die Beteiligten die Verhandlung am Freyunger Amtsgericht alles andere als unkompliziert. Da es sich [...]

Da Knaus der Woche: Atemberaubendes Bayerwald-Idyll bei Goggersreut

Goggersreut bei Röhrnbach, morgens um 5.50 Uhr: Die Kuh macht Muh – und da Knaus macht wie? Klick, klick, klick… Unser Hog’n-Fotograf lässt nichts unversucht, um das perfekte Bild für die überaus beliebte Hog’n-Rubrik [...]

Karolina Grafs Poesiealbum: „Träume, die sich nicht erfüllt haben“

Finsterau. „Ich dachte, die jetzt erfolgte Präsentation des Poesiealbums könnte ein Anlass für die Hog’n-Leser sein, ins Museum zu gehen und das Sachl anzuschauen“, richtet sich Autorin „Bini Katz“ („Mein [...]

Der Kollberger Schlupf: Rätselhafter Bergwerksstollen bei Röhrnbach

Röhrnbach. „Wir waren als Kinder öfters mal dort.“ Eine von vielen Reaktionen, die das Onlinemagazin da Hog’n von Seiten seiner Facebook-Fans erhielt, als ein Foto des sogenannten Kollberger Schlufps (im Volksmund auch „Schluf“ [...]

Ausbildungs-Almanach 2017: Jobs mit Zukunft für die Fachkräfte von morgen

– Anzeigenkollektiv – Es ist für beide Seiten ein ganz besonderer Tag. Mit dem Beginn der Lehre und dem Eintritt in die Berufswelt endet einerseits für viele Jugendliche die eher wohlbehütete Zeit in der Schule. Andererseits [...]

Mysterium „Klausner“: Fotograf Knaus weiterhin auf Spurensuche

Röhrnbach. Auf der Suche nach neuen Fotomotiven kommt Hog’n-Fotograf Georg Knaus viel rum im Bayerischen Wald. So manchen Ort, der längst in Vergessenheit geraten ist, konnte der Freyunger im Rahmen der Serie „Knaus der Woche“ [...]

Da Knaus der Woche: Prächtiger Sonnenuntergang über Röhrnbach

Es war am vergangenen Donnerstag, als Hog’n-Fotograf Georg Knaus von einer bei Kaltenstein gelegenen Anhöhe aus sein Objektiv im Licht der untergehenden Sonne auf die Marktgmeinde Röhrnbach richtete. „Diese herrliche Hügellandschaft, [...]

Da Knaus der Woche: Auf der Suche nach dem Klausnerhaus

Seine detektivischen Fähigkeiten musste Hog’n-Fotograf Georg Knaus am vergangenen Wochenende unter Beweis stellen. In der Nähe von Höbersberg (Marktgemeinde Röhrnbach) machte er sich, natürlich in Begleitung von Hundedame Sita, auf [...]

Vom Woid in die Welt: Acht Monate unterwegs als „digitale Nomaden“

Ho Chi Minh/Röhrnbach/Kirchberg im Wald. Puuh, war das ein Erlebnis! 20 Minuten auf der Straße – und das Resultat? Kohlrabenschwarze Fußsohlen, die in Flipflops stecken, eine neue Bestzeit beim „Crossy Road“ spielen (nur [...]

Da Knaus der Woche: Mystisch-schöner Kraftort in der Nähe von Ulrichsreut

Hog’n-Fotograf Georg Knaus hat es am vergangenen Wochenende an einen Ort im Bayerischen Wald verschlagen, den er immer wieder gerne aufsucht. „Ein Ort der Kraft, der seine mystische Wirkung besonders im Licht der untergehenden Sonne [...]

Weiße Weihnacht im Woid – Normalfall oder Wintermärchen?

Wenn beim gelegentlichen Smalltalk die Weihnachtszeit zum Thema wird, fallen uns innerhalb weniger Augenblicke wohl tausende Assoziationen ein, die wir mit der oft zitierten „staaden Zeit“ in Verbindung bringen: Geschenke kaufen, Glühweinduft, [...]

Gülle-Zwist vor Gericht: „Sowas Unverschämtes hab‘ ich noch nie erlebt“

Röhrnbach/Freyung. „Berufung? Jetzt sofort und auf der Stelle!“ – mit diesen Worten reagierte der Angeklagte ziemlich ungehalten auf die Urteilsverkündung von Richter Klaus Fruth. „Sowas Unverschämtes hab‘ ich [...]

AuA 2016: Vom Überraschungserfolg zum Traditionstermin

Röhrnbach. Verena und Stephanie Grimbs spielen mit dem Gedanken, Gesundheits- und Krankenpfleger werden zu wollen. Zwar wissen die Zwillinge ungefähr, welche Aufgaben in diesem Beruf auf sie warten. Dennoch gibt es noch einige offenen Fragen, [...]