„Schweinebande“: Ein Metzgermeister über die Praktiken seiner Zunft

Gleich zu Beginn seiner Metzgerlehre (Ende der 1960er Jahre) wird Franz Josef Voll in die Geheimnisse seiner Zunft eingeweiht. Schnell lernt er, dass alles nur eine Frage der Verarbeitung ist: Altes oder ungenießbares Fleisch, das nicht mehr [...]

+++ Verlosung +++ Manfred Weindls Geschichte gibt’s jetzt als Buch

Salzweg. „Ohne mein Pferd würde ich heute nicht mehr leben“ – Manfred Weindl ist Polizist mit Leib und Seele, als ihn ein Zwischenfall im Dienst aus der Bahn wirft. Er stürzt in eine tiefe Depression und muss schließlich [...]

Europäische Wochen: Neue Gesichter, neue Ideen und ein bewährter Vorsatz

Passau. Mit dem international renommierten Bariton Thomas E. Bauer als neuem Intendanten und jeder Menge seiner frischen Ideen sind die Europäischen Wochen Passau ins Festspieljahr 2017 gestartet. Nicht nur, was Erscheinungsbild, Programmheft [...]

„Until it hurts“: Vivi Oroszis Buch ist ab sofort im Handel erhältlich

Freyung. „Als der Postbote geklingelt hat, bin ich einfach nur die Stockwerke runtergeflogen, hab das Paket entgegengenommen und bin wieder in die Wohnung hochgelaufen“ – so schildert Vivi Oroszi die Momente der Vorfreude, [...]

Gewinnspiel: Jetzt mitmachen und einen traumhaften Wintersport-Tag erleben!

Der Schnee ist da, die Vorfreude auf die ersten Carving-Schwünge im Bayerwald-Pulverschnee wächst. Nach Aussagen von Zweckverbandschef Manfred Selwitschka soll am kommenden Samstag, 10. Dezember, im Familien-Winterland Mitterdorf die Skisaison [...]

Max Hurricane & the eSKAlators bringen den Ska in den Woid

Regen/Wasserburg am Inn. Sie kommen nach Regen. Und sie sind viele. Elf Männer im fortgeschrittenen Alter – eine eingeschworene Truppe, die bei einer Geburtstagsfeier im Jahr 2004 zusammentraf und einen musikalisch-verwegenen Plan fasste [...]

Georg Brunnhölzls Bienenquiz: Auf den Spuren der kleinen Honiglieferanten

Saulorn. Wie viele Tage dauert eine Entwicklungsstufe der Arbeiterbiene? Was machen die männlichen Bienen nach dem Schlüpfen? Mal ganz ehrlich: Wer hätte auf diese Fragen ohne längeres Überlegen eine Antwort parat? Wohl nur die allerwenigsten [...]

Günter Machers „Feg’Feuer“: Mord im Viechtacher Land

Deggendorf. Ein Mordfall im Umland von Viechtach, eine verkohlte Leiche in einem Backofen in einem nahegelegenen Weiler – der Bayerische Wald in Aufruhr. Der gebürtige Nürnberger Günter Macher, der inzwischen im Woid lebt, bringt mit [...]

+++ Wos zum Gwinga! Jetzt mitmachen und einen tollen Wintersport-Tag genießen! +++

Der Schnee ist (fast schon) da, die Vorfreude auf die ersten Carving-Züge im weißen Bayerwald-Powder wächst. Nach Aussagen von Zweckverband-Chef Manfred Selwitschka soll am 5. Dezember (Achtung: Verlegt auf 12. Dezember) im Familien-Winterland [...]

Eintrittskarten zu gewinnen – mit dem Hog’n zum Wolfsteiner Herbst

Freyung-Grafenau. Die alle zwei Jahre stattfindenden Kulturwochen Wolfseiner Herbst sind ein großer Gewinn für die Region Bayerischer Wald – daran besteht kein Zweifel. Das Organisationsteam um Kulturkreis-Vorsitzenden Dr. Claus Kappl [...]
Foto-Copyright: Rupert Rieger/Theater an der Rott

Fräulein Weilers Amphitryon: Die Wirklichkeit ist ein Konstrukt!

Eggenfelden. Fräulein Weiler geht gern ins Theater. Unbedarft, wie sie oft ist, hatte sie von „Amphitryon“ von Heinrich von Kleist am Theater an der Rott einen klassischen Klassiker erwartet. Umso erstaunter war sie deshalb über [...]
Wo seht dieses Gebäude?

Wos zum Gwinna: „Hopf’n und Moiz – Gott erhoit’s!“

„Hopf’n und Moiz – Gott erhoit’s“ – so lautet ein traditioneller Trinkspruch, der zwei elementaren Grundzutaten des wohl beliebtesten Getränks der Bayern huldigt. Keine andere Region der Welt verkörpert [...]