Sie verwenden einen Adblocker? Finden wir offen gestanden nicht sehr prickelnd. Nicht nur unsere Texte und Fotos haben es verdient gelesen bzw. gesehen zu werden, sondern auch unsere Werbekunden. Denn sie tragen zu einem wesentlichen Teil dazu bei, dass wir unserer Arbeit als Journalisten nachgehen können. Um Inhalte sehen zu können, deaktivieren Sie bitte den Adblocker in Ihrem Browser. Vielen Dank!

Woid-Weda
Brauche ich dieses Wochenende Regenkleidung oder doch die Sonnencreme? Wird es ein entspannter Sonntag am Badeweiher oder soll ich doch lieber ein Museum besuchen? In der Rubrik „Woid-Weda“ blickt Sturmjäger und Hog’n-Wetterexperte Martin Zoidl regelmäßig auf das Wochenend-Wetter im Bayerischen Wald.

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Frühlings-ausklang wie aus dem Bilderbuch“

Der Mai neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu – und so ist es an der Zeit, sich genauso allmählich vom Frühling zu verabschieden. Der zurückliegende Monat verlief im Großen und Ganzen recht durchschnittlich – im Vergleich [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Festhalten, es geht steil bergab!“

In den vergangenen Tagen kam er endlich ins Land gezogen: Der frühlingshafte Frühsommer mit all seinen Facetten, von denen die hohen Temperaturen nur das Tüpfelchen auf dem i darstellten. Zwei Wochen vor dem offiziellen meteorologischen Sommeranfang [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Startet nun die Gewitter-Hauptsaison?“

Nach der letzten kalten Nacht mit Bodenfrost wird nun endgültig der letzte Schritt in die warme Jahreszeit vollzogen. Nachdem durch die verfrühten Eisheiligen mancherorts wieder die dickeren Jacken zum Einsatz gekommen sind, ist zumindest [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Neuer Monat, altes Wetter“

Nach den Schneefällen der letzte Woche, die den April von seiner kältestmöglichen Seite präsentiert hatten, wäre ein Ausgleich in Form von deutlich wärmeren Temperaturen langsam aber sicher doch mal angebracht, oder? Die polaren Luftmassen [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Frühling noch auf wackeligen Beinen“

Der April sollte eigentlich dafür bekannt sein, dass er oft nicht weiß, was er nun genau will. In einer Übergangsjahreszeit, in der kalte Winterluft gegen warme Frühlingsenergie zu kämpfen hat, sollte man also noch etwas Nachsicht haben, [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Vom echten Frühling noch keine Spur!“

Der Überraschungseffekt, den die Rückkehr des Spätwinters ins Hog’n-Land hervorgerufen hat, traf viele dann doch etwas unerwartet. Kalte Witterungsabschnitte im April sind offensichtlich genau so gewöhnlich wie erste Sommertage, obwohl [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Der Osterhase kommt in der Übergangsjacke“

Je nachdem, wie raffiniert der Osterhase seine Verstecke auswählt, kann die Ostereiersuche zu einem langwierigen Abenteuer ausufern. Wenn das Wetter dann auch noch mitspielt – sei es in Form meterhoher Schneewehen oder unerträglicher [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Viel Sonne zum Ferienstart“

Die Osterferien haben sich angekündigt. Vor allem die Jüngsten unter uns und deren Eltern fragen sich, ob man die schulfreie Zeit möglichst draußen verbringen kann. Auch wenn das Ende der Schul- und Arbeitswoche zunächst ziemlich verhalten [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Der Frühling gibt weiter Vollgas“

Die letzte Märzwoche neigt sich langsam dem Ende zu – und damit zählt auch der erste Frühlingsmonat seine finalen Tage. Während man in der Frühphase der Übergangsjahreszeit in der Regel häufig noch mit Kälte-Rückfällen rechnen [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Kommt jetzt der Regen-Ausgleich?“

Wieder neigt sich eine Arbeitswoche dem Ende entgegen – beim Rückblick auf das vergangene Wochenende kommt bei uns allen möglicherweise die Frage auf, ob uns der Wettergott diesmal wohlge-sonnen ist und uns für den Dauerregen vor einer [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Feucht-kühler Streifschuss im Anmarsch“

Der Frühling ist in der zurückliegenden Woche bereits gut in Fahrt gekommen, die Reste des Winters werden von ihm mehr und mehr in die höheren Lagen zurückgedrängt. Dorthin, wo teilweise noch geschlossene Schneedecken vorzufinden sind. [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Freundlich mit leichten Nachfrösten“

Nach den vergangenen Tagen, die etwas feuchter ausgefallen sind, ist zum Ende der Woche hin nun wieder ein Lichtblick zu erkennen: Während die Regenfronten, die teils recht ergiebig ausgefallen waren, allmählich abziehen, kann sich von Westen [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Höchste Zeit zum Angrillen!“

Nach einem harten Winter freut sich das Waidler-Herz natürlich nun am allermeisten auf einen möglichst schnellen und milden Beginn der wärmeren Jahreszeit. Nur wenige Tage nach dem meteorologischen Frühlingsbeginn am 1. März wird uns dieser [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Noch gibt der Winter nicht auf“

Eine ziemlich windige, zum Teil auch von Sturmböen begleitete Woche liegt bald wieder hinter uns. Schuld daran war eine stramme Frontalzone, die als schnelles Förderband für Tiefdruckgebiete vom Atlantik her gedient hat. Zum bevorstehenden [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Noch kann sich der Frühling nicht ganz durchsetzen“

Zapfige Kälte am frühen Morgen, den Rest des Tages dank der bereits wieder schneller aufsteigenden Sonne einstellige Plusgrade – eigentlich hätte es bis zum Frühlingsbeginn in zwei Wochen ruhig so weitergehen können. Da aber keine [...]