Woid-Weda
Brauche ich dieses Wochenende Regenkleidung oder doch die Sonnencreme? Wird es ein entspannter Sonntag am Badeweiher oder soll ich doch lieber ein Museum besuchen? In der Rubrik „Woid-Weda“ blickt Sturmjäger und Hog’n-Wetterexperte Martin Zoidl regelmäßig auf das Wochenend-Wetter im Bayerischen Wald.

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Ein Sommer mit Schönheitsfehlern“

Ein Tiefdruckgebiet über den britischen Inseln beherrscht momentan die Großwetterlage von weiten Teilen West- und Mitteleuropas. Auf der Vorderseite des Tiefs werden feuchtwarme Luftmassen aus den subtropischen Breiten herbei geführt. Diese [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Vorerst noch einmal wechselhaft“

Der Sommer scheint sich in den zurückliegenden Wochen nicht mehr so recht von seiner „aggressiven“ Seite zeigen zu wollen. Nachdem bis zur Sonnenwende eher große Trockenheit und Hitze vorherrschte, hat sich die Zeit danach eher [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Der Kuss der Warmluftzunge“

Nachdem wir in der zurückliegenden Woche temperaturmäßig zunächst etwas verhalten gestartet sind (was sich nach der langen Trocken- und Hitzeperiode durchaus positiv aufs Gemüt ausgewirkt haben dürfte), konnten die Temperaturen in den [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Der Sommer legt eine kleine Pause ein“

Wochenlang haben wir uns über zu hohe Temperaturen, drückende Schwüle und extreme Trockenheit beschwert – nun scheinen wir endlich die lang herbeigesehnte Abkühlung zu bekommen. Mit einer nachhaltigen Umstellung der Großwetterlage [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Wo bleibt die Abkühlung?“

Viele sonnige, heiße und vor allem trockene Tage liegen hinter uns. Während man sich einerseits über die andauernde Hitze freut und am liebsten jeden Tag ins kühle Freibad springen möchte, hat – wie alles andere – auch das Kaiser-Wetter [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Nicht mehr ganz so warm, aber freundlich“

Es herrscht bei der arbeitenden Bevölkerung ja verbeitet der Konsens, dass das Wetter immer von Montag bis Freitag am schönsten ist – und zum Wochenende hin, wie bestellt, ins Gegenteil umschlägt. Dieser Mythos wird sich in dieser Woche [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Vollgas in Richtung Sommer“

Die Druckverteilung über Mitteleuropa hat in den vergangenen Tagen eine ziemlich günstige Konstellation einnehmen können. Während das Islandtief weit nach Süden abgedrängt wurde und mitten auf dem Nordatlantik seine Kreise zieht, ist die [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Islandtief streckt Fühler aus“

Die warme Jahreszeit konnte heuer mit viel Energie in ihre Saison starten. Nachdem bereits einige Tage vor Sommeranfang eine schwülheiße Hitzeperiode im Hog’n-Land Einzug hielt, ging es trotz des Ausräumens jener Subtropikluft bis zuletzt [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Frühlings-ausklang wie aus dem Bilderbuch“

Der Mai neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu – und so ist es an der Zeit, sich genauso allmählich vom Frühling zu verabschieden. Der zurückliegende Monat verlief im Großen und Ganzen recht durchschnittlich – im Vergleich [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Festhalten, es geht steil bergab!“

In den vergangenen Tagen kam er endlich ins Land gezogen: Der frühlingshafte Frühsommer mit all seinen Facetten, von denen die hohen Temperaturen nur das Tüpfelchen auf dem i darstellten. Zwei Wochen vor dem offiziellen meteorologischen Sommeranfang [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Startet nun die Gewitter-Hauptsaison?“

Nach der letzten kalten Nacht mit Bodenfrost wird nun endgültig der letzte Schritt in die warme Jahreszeit vollzogen. Nachdem durch die verfrühten Eisheiligen mancherorts wieder die dickeren Jacken zum Einsatz gekommen sind, ist zumindest [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Neuer Monat, altes Wetter“

Nach den Schneefällen der letzte Woche, die den April von seiner kältestmöglichen Seite präsentiert hatten, wäre ein Ausgleich in Form von deutlich wärmeren Temperaturen langsam aber sicher doch mal angebracht, oder? Die polaren Luftmassen [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Frühling noch auf wackeligen Beinen“

Der April sollte eigentlich dafür bekannt sein, dass er oft nicht weiß, was er nun genau will. In einer Übergangsjahreszeit, in der kalte Winterluft gegen warme Frühlingsenergie zu kämpfen hat, sollte man also noch etwas Nachsicht haben, [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Vom echten Frühling noch keine Spur!“

Der Überraschungseffekt, den die Rückkehr des Spätwinters ins Hog’n-Land hervorgerufen hat, traf viele dann doch etwas unerwartet. Kalte Witterungsabschnitte im April sind offensichtlich genau so gewöhnlich wie erste Sommertage, obwohl [...]

Hog’n-Wetterfrosch Martin Zoidl: „Der Osterhase kommt in der Übergangsjacke“

Je nachdem, wie raffiniert der Osterhase seine Verstecke auswählt, kann die Ostereiersuche zu einem langwierigen Abenteuer ausufern. Wenn das Wetter dann auch noch mitspielt – sei es in Form meterhoher Schneewehen oder unerträglicher [...]