Sie verwenden einen Adblocker? Finden wir offen gestanden nicht sehr prickelnd. Nicht nur unsere Texte und Fotos haben es verdient gelesen bzw. gesehen zu werden, sondern auch unsere Werbekunden. Denn sie tragen zu einem wesentlichen Teil dazu bei, dass wir unserer Arbeit als Journalisten nachgehen können. Um Inhalte sehen zu können, deaktivieren Sie bitte den Adblocker in Ihrem Browser. Vielen Dank!

Do geht wos weida
Dass sich der Bayerische Wald und seine Menschen längst nicht mehr verstecken müssen vor strukturstärkeren Regionen, dass viele althergebrachte Klischees über die Region als überholt und vielfach widerlegt gelten, dass sich trotz düsterer Prognosen des Zukunftsrates im Woid etwas rührt und positiv weiterentwickelt – darüber gibt es viele fort-schrittliche Geschichten und Informationen an dieser Stelle zu lesen. In dieser Rubrik berichten wir schwerpunktmäßig über die heimische Wirtschaft („Made in da Heimat“), die Ausbildung („I mog wos wean“) und Leute, die sich selbständig gemacht und tolle Ideen entwickelt haben. Do geht wos weida!

G’suacht und g’fund’n: Die Vorteile des Online-Job-Portals waidlajobs.de

Sonnen. Ausnahmezustand auf dem Arbeitsmarkt. Jede Firma, selbst der noch so kleine Handwerker-Betrieb von nebenan, ist derzeit (bzw. permanent) auf der Suche nach Personal. Die aktuell gute gesamtwirtschaftliche Situation sorgt nahezu bundesweit [...]

Bei den „Herrgottsschnitzern“ in Oberammergau: Holzbildhauerin Tamara Schmid

Freyung. „Ich wollte immer schon etwas Kreatives machen“, erzählt Tamara Schmid. Mit dem Beruf des Schreiners hatte sie bereits geliebäugelt, sich aber dann doch noch einmal umentschieden. Denn sie ist auf einen Lehrberuf aufmerksam [...]

Made im Woid: Der weltweite Siegeszug der Tauscher Transformatoren

Neureut/Aigenstadl. Nein – in Neureut vermutet man wahrlich kein weltweit agierendes Unternehmen. Zum beschaulichen Dörfchen in der Nähe von Freyung passen wohl eher – ohne den Bewohnern zu nahe treten zu wollen – Kühe, [...]

„Snobby Whale“: 26-jähriger Herzogsreuter eröffnet Eisladen in London

Herzogsreut/London. Ein Unternehmensberater, ein Finanzberater und ein Tennislehrer kommen nach London, kaufen eine Maschine aus China und eröffnen einen Laden, um in der britischen Metropole thailändisches Eis zu verkaufen. Klingt komisch? [...]

Ausbildungs-Almanach 2017: Jobs mit Zukunft für die Fachkräfte von morgen

– Anzeigenkollektiv – Es ist für beide Seiten ein ganz besonderer Tag. Mit dem Beginn der Lehre und dem Eintritt in die Berufswelt endet einerseits für viele Jugendliche die eher wohlbehütete Zeit in der Schule. Andererseits [...]
Ilzer Land Markt Tittling

Im „Ilzer Land Markt“ wird Regionalität groß geschrieben

Tittling. Der Trend zur Regionalität ist auch im Bayerischen Wald mehr und mehr spürbar. Die Menschen, so scheint es, kaufen wieder bewusster ein, achten wieder mehr darauf, wo das, was auf ihren Tellern landet, herkommt. Regionale Produkte [...]

Zeit-los in Zenting: Stressfreier Bayerwald-Urlaub im renovierten Kammbräu

Zenting. „Ich lebe hier in Zenting ohne Zeit“, sagt Sigrid Kamm, seit 20 Jahren Chefin des Kammbräus, dem Traditionsgasthof am Fuße des Brotjacklriegels, inmitten der Sonnenwald-Region im Bayerischen Wald. Z wie Zenting. Z wie [...]

10. Passauer Ausbildungsmesse: 2.300 Quadratmeter Zukunft

Passau/Freyung-Grafenau. Die Suche nach den „besten Köpfen“ ist längst keine saisonale Angelegenheit mehr, sondern in vielen Betrieben das ganze Jahr über von Belang. Weiterhin gibt es mehr Ausbildungsplätze als potenzielle Lehrlinge, [...]

„Menschen mit Behinderung die Selbstbestimmung ermöglichen“

Passau. Die Einbindung von Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung in unsere Gesellschaft hat an Bedeutung stark zugenommen. Das war nicht immer so. In diesem Bereich hat ein Wandel stattgefunden, ein „Paradigmenwechsel“, [...]

„Uns droht eine mittlere Katastrophe“: Altenpfleger dringend gesucht

Grafenau. Die Übernahmequote liegt bei annähernd 100 Prozent. Die Absolventen der Altenpflegeakademie Bayerischer Wald, die in Grafenau ihren Sitz hat, finden nach ihrer Ausbildung ohne größere Probleme eine Arbeitsstelle in der Region. [...]

ARGE Dreiländereck: „Kirchturmdenken ist nicht von der Hand zu weisen“

Neureichenau. Bereits lange vor der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald hat sich etwas weiter südlich im Landkreis Freyung-Grafenau eine Gemeinschaft gebildet, die sich die touristische Vermarktung der Region zum Ziel gesetzt hat. Als [...]

Luxus-Chalets in Frauenberg: Der Traum vom eigenen Hütten-Hotel

Frauenberg. Dass hier etwas Großes entsteht, war schon im vergangenen Sommer zu erahnen: Zu der Zeit nämlich, als der Bagger anrückte auf dem Grundstück von Familie Schönberger in Frauenberg bei Haidmühle. Er holte riesige Granitfelsen [...]

Die Simmet-Brüder aus Preying – zwei Männer unter Dauerstrom

Preying. Während des Hog’n-Interviews sind sie einer Meinung. Dass das im geschäftlichen Alltag nicht immer der Fall ist, geben Karl-Heinz (53) und Werner Simmet (50) ohne Umschweife zu. Sie betonen jedoch gleichzeitig, dass trotz manch [...]

Fit für die digitale Zukunft: Mode Scheuchenzuber und der Internethandel

Schönberg. Mit dem Start des Amazon-Förderprogramms „Unternehmer der Zukunft – lokal und um die Welt“ haben 23 kleine Händler damit begonnen, ihr E-Commerce-Geschäft auf- oder auszubauen. In den nächsten Monaten erarbeiten [...]

Ehrenamt bei der Ilztalbahn: „Entspannte Arbeit, die sinnvoll ist“

Freyung. Ein leises Motorgeräusch aus der Ferne. Dann zwei Pfiffe: „Die Ilztalbahn kommt!“ Ein sonniger Samstagmorgen am Freyunger Bahnhof: Einige Ausflügler warten schon neugierig am Bahnsteig auf den Zug. Langsam fährt der grün-gelbe [...]