Da Knaus der Woche
„Da Knaus der Woche“ heißt diese Hog’n-Rubrik. Wer der Knaus ist? Nun, der Knaus heißt mit Vornamen Georg, stammt aus Freyung und arbeitet hauptberuflich eigentlich als Sägewerksmeister in Vilshofen. Da Georg Knaus. Als freier Fotograf mit dem Schwerpunkt Naturfotografie ist er immer auf der Pirsch nach neuen Perspektiven. So führte ihn seine Vorliebe für außergewöhnliche Landschaften bereits nach Utah, Namibia oder Island. Seine „große (Foto-)Liebe“ aber ist und bleibt der Bayerische Wald, seine Heimat. Und genau davon gibt’s hier reichlich Impressionen …

Da Knaus der Woche: Schönbrunn a. Lusen – auch bei Regen eine Augenweide

Das Dörfchen Schönbrunn am Lusen im Bayerischen Wald ist auch bei Dauerregen eine wahre Augenweide, findet Hog’n-Fotograf Georg Knaus. Und ja, er hat recht! Im mystischen Gothic-Gewand kommt er daher, der „Knaus der Woche„, [...]

Da Knaus der Woche: Vo Kaining aus noch Winkelbrunn umeg’schaut

Wenn Georg Knaus sich auf die Suche nach den passenden Ingredienzien für seinen „Knaus der Woche“ macht, ist er meist lange und ausgiebig in der freien Natur unterwegs. Bis er ein geeignetes Motiv oder eine ansehnliche Perspektive [...]

Da Knaus der Woche: Wenn der Bayerische Wald im Nebelmeer versinkt

Manchmal geht es um Minuten, ja Sekunden, wenn Hog’n-Fotograf Georg Knaus sich mit seiner Kamera in Stellung bringt und den Finger auf den Auslöser legt. So wie am vergangenen Wochenende, als er sich in Kreuzberg bei Freyung positionierte [...]

Da Knaus der Woche: Goldener Oktober im wunderschönen Bayerischen Wald

Ein Goldener Oktober ist es nun doch noch geworden im Bayerischen Wald – dem Wettergott sei Dank! Hog’n-Fotograf Georg Knaus hatte vorige Woche schon sein „Nebel-Objektiv“ aufgeschraubt, das er nun aufgrund des einsetzenden [...]

Da Knaus der Woche: Oh du wunderschöner Herbst im Bayerwoid!

„Oh Herbst, oh Herbst, ich mag es, wenn Du die Natur so färbst!“ – mit diesem Verserl auf den Lippen huschte Hog’n-Fotograf Georg Knaus vor ein paar Tagen durch die herrliche Woid-Landschaft entlang der böhmisch-bayerischen [...]

Da Knaus der Woche: Sagenhafte Schwammerlzeit im Bayerischen Wald

Wir sind schon seit ein paar Wochen mittendrin in der Schwammerlzeit. Etliche Dobernigl, Maronen, Rotkappen und Pfifferlinge haben bereits in den Körben der Schwammerlsucher und Pilzesammler Unterschlupf gefunden – zahlreiche Champignons, [...]

Da Knaus der Woche: Herbstlicher Nebelwald im Sonnenuntergang

Der Herbst zählt zu den farbintensivsten Jahreszeiten im Bayerischen Wald – Hog’n-Fotograf Georg Knaus hat für diese These wieder einmal einen beeindruckenden Beweis geliefert: mit seinem aktuellen „Knaus der Woche„. [...]

Da Knaus der Woche: Mystischer Bayerischer Wald rund um den Dreisessel

Bei nasskaltem Wetter hat’s ihn hinaufgetrieben, unseren Hog’n-Fotografen Georg Knaus, hinauf auf den Dreisessel. Dichter Nebel verhinderte die ansonsten tolle Fernsicht. Doch das war dem Schos an diesem Tag egal. Ihm ging’s [...]

Da Knaus der Woche: Herrlicher Blick ins Reschbachtal zur blauen Stunde

Zur sogenannten blauen Stunde, also der Zeit zwischen der Dämmerung nach Sonnenuntergang und vor Eintritt der nächtlichen Dunkelheit, erwacht Hog’n-Fotograf Georg Knaus vampirgleich aus seiner After-Work-Starre und mutiert noch einmal [...]

Da Knaus der Woche: Wenn die Fette Henne durchs Unterholz gackert…

Sie sieht aus wie ein Schwamm, mit dem man sich genüsslich den Rücken schrubben möchte: Die „Krause Glucke“ – auch „Fette Henne“ genannt. Ein besonders schönes Exemplar jener parasitischen Pilzart hat Hog’n-Fotograf [...]

Da Knaus der Woche: Wenn am Fuße des Lusens die Sonne aufgeht…

Immer wieder zieht es ihn hinaus in die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Dorthin, wo die Welt noch in Ordnung ist. Wo er Ruhe und Erholung im Einklang mit der Natur finden kann. Hog’n-Fotograf Georg Knaus weiß um die Schönheit [...]

Da Knaus der Woche: Wenn die Bäume im Bayerwoid zu weinen beginnen

Wenn die Bäume im Bayerwoid zu weinen beginnen, dann ist Hog’n-Fotograf Georg Knaus zur Stelle – und spendet Trost. Vor allem dann, wenn der Borkenkäfer ihnen zu nahe tritt. Doch die Bäume können sich auch selbst gegen die kleinen [...]

Da Knaus der Woche: Wer weiß, wie dieser lila Sonnenschein hier heißt?

Die Natur ist vielfältig und wunderbar. Wunderbar vielfältig. Das kann Hog’n-Fotograf Georg Knaus immer wieder feststellen. Auf seiner jüngsten Wanderung durch das Große Königsfilz im Nationalpark Bayerischer Wald hat er sich einmal [...]

Da Knaus der Woche: Wenn bei Vorderschmiding die Romantik Einzug hält

Der aktuelle Knaus der Woche erinnert ein bisschen an ein Gemälde, das der Epoche der Romantik entsprungen ist. Genauer gesagt der Spätromantik, die zum Beispiel von Carl Spitzweg geprägt wurde – es fehlen nur noch ein paar spitzhäubige [...]

Da Knaus der Woche: Doppeltes Sagwasser im Nationalpark Bayerischer Wald

Hog’n-Fotograf Georg Knaus war wieder einmal in seinem „Wohnzimmer“, dem Nationalpark Bayerischer Wald, unterwegs. Eine halbe Stunde Fußweg vom Baumei entfernt, mitten im Woid, fließt das Bächlein Sagwasser. Dort hat da [...]

Da Knaus der Woche: Wenn sich der Himmel überm Bayerwald auftut…

Wunderschöne Wolkenformationen zeichnen den Himmel über dem Bayerischen Wald immer wieder von Neuem aus. Ein Bild, wie es nur ein Rembrandt, ein Michelangelo oder ein Raffael hätte malen können, beherrschte vor wenigen Tagen den Himmel [...]