im Landkreis REG
Regionale Geschichten zwischen Prackenbach und Frauenau, zwischen Bischofsmais und Bayerisch Eisenstein, zwischen Kollnburg und Lindberg finden in dieser Rubrik ihren Platz. Egal ob der Autounfall vor der eigenen Haustüre, maßgebende politische Entscheidungen oder auch der Bub von nebenan, der etwas Außergewöhnliches geleistet hat – der Regener wird hier bestens darüber informiert, was in seiner Heimat los ist.
Walter Strohmeier

„Der III. Weg“ – einmal zu oft rechts abgebogen

Drachselsried/Lam. Im Schatten der NPD hat sich vor knapp drei Jahren eine rechtsextreme Gruppierung gegründet, die auch im Bayerischen Wald ihr Unwesen treibt: „Der Dritte Weg“. Großen Anteil daran hat ein Mann aus Drachselsried [...]
S_Nazi-Demo_Arnbruck (1)

Nach Demo in Arnbruck: Michael Adam schießt gegen Neo-Nazi Strohmeier

Arnbruck. „Wer als Jugendlicher in meiner Nachbarschaft wie Walter Strohmeier jun. einen Hotelier geprügelt und mit Springerstiefeln getreten, einen alten Rentner grundlos fast zu Tode geprügelt und in meinem Elternhaus mit seinen Freunden [...]
Winter

Klimawandel im Bayerwald: Wie geht’s weiter mit der Wintersportregion?

Landkreis Freyung-Grafenau/Regen. Wie unser Bayerwald-Wetterfrosch Martin Zoidl die Hog’n Leser unlängst wissen lies, wird auch die Region Bayerischer Wald nicht vom Klimawandel verschont bleiben. Auch laut einem Beitrag von SPIEGEL ONLINE [...]
Stenzer_Komplex_Viechtach (1)

Stenzer-Komplex: „Die Aussicht ist schön, aber irgendwann auch genug“

Viechtach. Mehr als ein Jahr ist der Abriss des Stenzer-Komplexes am Viechtacher Stadtplatz nun her. Eine lange Zeit. Wirklich getan hat sich seitdem aber nichts. Während sich viele Bürger über eine vorerst hellere Stadtmitte freuen, ärgert [...]
kjb,

Verdienen ehrenamtliche Bürgermeister eigentlich zu wenig?

Freyung-Grafenau/Regen. Bis zu 18 Stunden täglich arbeitet Philippsreuts Gemeinde-Oberhaupt Helmut Knaus zum Wohle seiner Gemeinde. Ein echter Fulltime-Job, wie er sagt. Und das obwohl der 53-Jährige nicht hauptamtlicher Bürgermeister ist. [...]
Josefa Schmid_Kollnburg (15)

Kollnburgs „singende Bürgermeisterin“ Schmid: „Möchte eine Visionärin sein“

Kollnburg. „Gleich vorweg – für manche Ohren wird’s jetzt richtig hart! Und sagen Sie bloß nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt…“ Mit dieser, in Sachen Wortwahl nicht gerade zimperlichen Einleitung kündigt der [...]
Rita Röhrl_Titelbild

Dauer-Bürgermeisterin Röhrl: „Was ich kenne, kann ich nicht mehr fürchten“

Teisnach. „Es läuft eigentlich alles ziemlich planmäßig“, antwortet Rita Röhrl auf die Frage, was gerade in ihrer Gemeinde Berichtenswertes vonstatten geht. Keine besonderen Vorkommnisse. Soweit alles im Lot. Irgendwie auch kein [...]
bayernpartei

Kuriositäten aus der Bayernpartei – und irgendeiner sagt die Unwahrheit…

Regen. Wirft man derzeit einen Blick auf die Homepage des Kreisverbands der Regener Bayernpartei, klafft dort, wo eigentlich die Namen der beiden Kreisvorsitzenden zu finden sein müssten, eine Lücke. Dies hängt damit zusammen, wie BP-Bezirksrat [...]
Juni 2011

Bei den Wanderfalken stellen sich langsam die Frühlingsgefühle ein

Grafenau/Regen. Damit die im Höllbachgespreng im Nationalpark Bayerischer Wald lebenden Wanderfalken sich ungefährdet auf ihren Nachwuchs vorbereiten können, haben die Nationalparkverwaltung und das Landratsamt Regen beschlossen, den Wanderweg [...]
wut01

Landrat Michael Adam: „Man kann heute klüger sein als früher“

Regen. Ganz im Zeichen des Klimaschutzes und der Energieeffizienz stand die jüngste Sitzung des WUT-Ausschusses (Ausschuss für Wirtschafts-, Umwelt- und Tourismusfragen) im Landkreis Regen, bei der Klimaschutzmanager Andreas Ritzinger gegenüber [...]
Bayernpartei_Regen_Weyermann_Titel

Wegen interner Differenzen: Thomas Kreuzer-Weyermann nicht mehr BP-Kreisvorsitzender

Regen. Thomas Kreuzer-Weyermann ist nicht mehr erster Vorsitzender der Bayernpartei (BP) im Kreis Regen, wie dessen kommissarischer Nachfolger Tobias Hölzlberger dem Onlinemagazin „da Hog’n“ heute (18. Januar) per E-Mail mitgeteilt [...]
Glasmuseum_Zwiesel_Museumsschlösschen_Süß (23)

Botschafter des Bayerischen Waldes (2): Silvia Süß‘ Museumsschlösschen

Zwiesel. „Unser Museumsschlösschen ist ein wahres Kleinod – nicht künstlich erzeugt für Touristen, sondern etwas Naturgewachsenes“, berichtet Silvia Süß stolz. Erbaut im 19. Jahrhundert im Stil des Historismus, beherbergt [...]
Franz Wittmann_Viechtach_Titel

Wittmann über seinen Vorgänger: „G’scheid daherred’n – owa nix doa!“

Viechtach. Den Posten des Geschäftsführers in seiner eigenen Haustechnikfirma hat er mittlerweile an seine Frau Anita abgegeben. „Ich habe das Amt des Bürgermeisters doch ein bisschen unterschätzt“, gesteht Franz Wittmann heute [...]
asdasd

Hotelbetreiber Weikl zum Stadtratsbeschluss: „Es war eine rein politische Entscheidung“

Zwiesel. Als „beispiellose Fehlentscheidung“ bezeichnete Bürgermeister Franz Xaver Steininger den jüngsten Mehrheitsbeschluss des Zwieseler Stadtrats, in Sachen Tourismus-Marketing weiterhin mit der Ferienregion Nationalpark Bayerischer [...]
Unterschriftenliste_Zwiesel

Steiningers Unterschriften-Liste „ist mehr als eine hanebüchene Kampagne“

Zwiesel. Und täglich grüßt das Murmeltier. Es scheint, als vergehe kaum noch ein Tag, an dem Zwiesels Bürgermeister Franz Xaver Steininger keine seiner Rund-Mails mit dem Betreff „Unterschriftenliste: Ausstieg aus der FNBW GmbH“ [...]