Jan Moucka und das Geheimnis der Autoverkäufer

Heldengut. Trotz der umfangreichen Informationsquelle Internet ist und bleibt die persönliche Beratung beim Händler vor Ort wichtig – vor allem bei teureren Anschaffungen wie einem Auto. „Die Persönlichkeit eines Verkäufers – [...]

Die Simmet-Brüder aus Preying – zwei Männer unter Dauerstrom

Preying. Während des Hog’n-Interviews sind sie einer Meinung. Dass das im geschäftlichen Alltag nicht immer der Fall ist, geben Karl-Heinz (53) und Werner Simmet (50) ohne Umschweife zu. Sie betonen jedoch gleichzeitig, dass trotz manch [...]

E-Wald-Chef Otto Loserth: „Elektromobilität hat viel mit Psychologie zu tun“

Teisnach. Die Elektromobilität setzt sich immer mehr durch. Zwischen die früher ausnahmslos dominierenden Verbrennerfahrzeuge auf den Straßen haben sich inzwischen auch einige E-Autos gesellt. In einigen Gemeinden sind die zur Verfügung [...]

E-Wald-Chef Otto Loserth: „Technik und Akzeptanz der E-Autos werden immer besser“

Teisnach. Der Bayerische Wald steht unter Strom. Seit 2010 möchte die E-Wald GmbH mit Sitz in Teisnach dafür sorgen, dass da Woid auf E-Fahrzeuge abfährt. In den Landkreisen Cham, Freyung-Grafenau, Regen, Deggendorf, Passau und Straubing-Bogen [...]

THD-Chef Sperber: „… hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet“

Deggendorf/Teisnach/Freyung. „Die Technologiecampi sind in der Region massiv angekommen.“ Davon ist Prof. Dr. Peter Sperber (57), seit 2012 Präsident der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) überzeugt. Blickt man auf die stetig [...]

E-Wald-Chef Loserth: „Elektromobilität noch kein boomender Markt, kein Selbstläufer“

Teisnach. Ringelais Bürgermeister Max Köberl ist nicht mehr überzeugt von E-Wald. Im Hog’n-Interview vermutete er, dass das Elektromobilitätsprojekt lediglich „versteckte Fördermittel für die Automobilkonzerne, die ihre Entwicklungsarbeit [...]

Elektromobilität: … und dann soll das Ladesäulen-Netz ausgebaut werden

Freyung-Grafenau. Die rund 110 Ladesäulen für Elektrofahrzeuge in der Region sind erst der Anfang für ein breites Netz der Elektromobilität. Jede dieser Stationen ist derzeit noch mit unterschiedlicher Technik ausgestattet. Auch die grafischen [...]

Wachstumsstärkstes Technologieunternehmen 2012 kommt ausm Woid

Haus im Wald/München. 9,5 Millionen Euro Jahresumsatz, 9284 Prozent Umsatzwachstum innerhalb der letzten drei Jahre – die in Haus im Wald ansässige Firma Technagon ist jüngst bei der Verleihung „Technology Fast 50 Awards“ [...]