Da Knaus der Woche: Schönbrunn a. Lusen – auch bei Regen eine Augenweide

Das Dörfchen Schönbrunn am Lusen im Bayerischen Wald ist auch bei Dauerregen eine wahre Augenweide, findet Hog’n-Fotograf Georg Knaus. Und ja, er hat recht! Im mystischen Gothic-Gewand kommt er daher, der „Knaus der Woche„, der dieses Mal stimmungsmäßig an Emily-Bronte-Klassiker wie „Wuthering Heights“ („Sturmhöhe“) oder an Ann Radcliffes „Udolphos Geheminisse“ erinnert. Wer ganz genau hinschaut, kann auf den grünen Wiesen unterhalb des sich elegant in die Landschaft des Bayerwalds einschmiegenden Dorfes vielleicht sogar Viktor Frankenstein erkennen – auf der Jagd nach dem Wesen, das er (bzw. Schriftstellerin Mary Shelley) einst erschaffen hatte…

da Hog’n

Print Friendly, PDF & Email
Da Hog'n geht um!
Ja, uns gibt's kostenlos. Und ja, wir sagen: Gern geschehen. Das Online-Magazin "da Hog'n" ist ein Angebot im Netzwerk der freien Presse. Wer den "Hog'n" und dessen Berichterstattung mit ein paar Cent oder gerne auch mehr unterstützen möchte, kann dies gerne tun: Ganz einfach per Paypal!

Dein Kommentar

Kommentar eintragen