Da Knaus der Woche: Herrlicher Blick ins Reschbachtal zur blauen Stunde

Zur sogenannten blauen Stunde, also der Zeit zwischen der Dämmerung nach Sonnenuntergang und vor Eintritt der nächtlichen Dunkelheit, erwacht Hog’n-Fotograf Georg Knaus vampirgleich aus seiner After-Work-Starre und mutiert noch einmal zum Helmut Newton des Bayerischen Waldes. Als dies zuletzt der Fall war, wandte der Großmeister ausm Woid seinen Blick von Kreuzberg aus Richtung Reschbachtal, wo er Waldwoge um Waldwoge in sämtlichen Blauschattierungen mit seiner Kamera einfing. Ein Meer blauer Buckelwale, die sich träge hinfortbewegen und ineinander verschlungen dahinwälzen. Da Woid is blau!

da Hog’n

Print Friendly, PDF & Email
Da Hog'n geht um!
Ja, uns gibt's kostenlos. Und ja, wir sagen: Gern geschehen. Das Online-Magazin "da Hog'n" ist ein Angebot im Netzwerk der freien Presse. Wer den "Hog'n" und dessen Berichterstattung mit ein paar Cent oder gerne auch mehr unterstützen möchte, kann dies gerne tun: Ganz einfach per Paypal!

Dein Kommentar

Kommentar eintragen