Da Knaus der Woche: Fruchtend-blühender Huflattich im Boarischn Woid

So ein Frühlingswald ist einfach was Feines. Allerorts sprießt es, keimt es, wächst es. Die Natur erwacht zu neuem Leben, die Bäume schlagen aus, die Pflanzen recken ihr Köpfchen gen Himmel. Und der herrliche Duft, der einem von allen Seiten in die Nase strömt, ist mit Worten kaum zu beschreiben. Doch das Gute liegt – wie so oft – im Detail, wovon Hog’n-Fotograf Georg Knaus überzeugt ist. In einem Waldstück bei Freyung hat er sich in einen Korbblütler, den Huflattich, verkuckt. Etwas zerzaust und wuschelig hat dieser dem Knaus Schos wiederum schöne Augen gemacht. Warum der so aussieht, als müsste er dringend mal wieder zum Frisör? Ganz einfach: Weil er gerade blüht und fruchtet. Ein „Knaus der Woche„, der alle detailverliebten Naturgenießer in seinen Bann ziehen dürfte…

da Hog’n

 

Print Friendly, PDF & Email
Da Hog'n geht um!
Ja, uns gibt's kostenlos. Und ja, wir sagen: Gern geschehen. Das Online-Magazin "da Hog'n" ist ein Angebot im Netzwerk der freien Presse. Wer den "Hog'n" und dessen Berichterstattung mit ein paar Cent oder gerne auch mehr unterstützen möchte, kann dies gerne tun: Ganz einfach per Paypal!

Dein Kommentar

Kommentar eintragen