Da Hog’n geht um
Da Hog’n geht um – auf dem bis dato ersten und einzigen Onlinemagazin für den Bayerischen Wald. Hier gibt es interessante und aktuelle Geschichten zu lesen, Neuigkeiten aus den Landkreisen Freyung-Grafenau und Regen sowie den angrenzenden Landkreisen und dem restlichen Bayern, Deutschland und der Welt – rundumadum eben. Auch der regionale wie nationale Sport findet aufm Hog’n seinen Platz. Genauso wie alle, die den Woid bereits ins Exil Richtung „Out of da Woid“ verlassen haben. Kurzum: Ein Informationsangebot für alle Hog’nianer – und all die, die’s noch werden wollen!

Ilztalbahn wird durch Buslinie ergänzt: Lückenschluss Haidmühle-Nové Údolí

Nové Údolí/Haidmühle. Zunächst ist es nur ein Versuchsballon, sollte daraus jedoch eine Dauerlösung werden, stellt diese Neuerung einen Meilenstein in Sachen Reaktivierungsbemühungen der Ilztalbahn dar: In der Sommersaison 2017 wird zwischen [...]

Vom Woid in die Welt: Acht Monate unterwegs als „digitale Nomaden“

Ho Chi Minh/Röhrnbach/Kirchberg im Wald. Puuh, war das ein Erlebnis! 20 Minuten auf der Straße – und das Resultat? Kohlrabenschwarze Fußsohlen, die in Flipflops stecken, eine neue Bestzeit beim „Crossy Road“ spielen (nur [...]

Rozhovor s řediteli národních parků Leiblem a Hubeným (2): Na společnou budoucnost

Vimperk. Mají lidé v Národním parku Šumava tendenci obracet se spíše k přírodě nebo ke konzumu? Jakou roli hrají sociální sítě v přijímání šumavského a bavorského národního parku ze strany veřejnosti? Jak je [...]

Nationalpark-Chefs Leibl/Hubený (2): Auf eine gemeinsame Zukunft

–> český Vimperk. Geht die Tendenz der Menschen im Šumava-Nationalpark zur Natur – oder eher in Richtung Konsum? Welche Rolle spielen die Sozialen Medien für das Öffentlichkeitsbild des böhmerwäldlerischen und des bayerwäldlerischen [...]

Mystischer Bayerischer Wald (4): Der Herrgottstritt am Hansl-Kreuz

Lindberg. Nicht erst seit gestern erfreut sich das Wandern im Bayerischen Wald größter Beliebtheit. Heimatforscher Sepp Probst weiß: Auch der liebe Herrgott schlenderte seinerzeit schon durchs bayerische Stammesgebiet. Seine Spuren kann [...]

FRG-Kliniken: „Müssen uns von der schwarzen Null verabschieden“

Freyung-Grafenau. „Bereits seit längerem war geplant gewesen, die Mitglieder des Kreistags umfassend über die aktuelle Situation der Kliniken Am Goldenen Steig zu informieren“, heißt es einleitend in der Pressemitteilung des Landratsamts [...]

Pakistan: Wieder ein Stück Toleranz weggebombt…

Sehwan Sharif. Vor drei Monaten erst hat es den Sufischrein von Bilawal Shah Noorani getroffen. Dort wartete der Attentäter solange, bis das sufistische Dharma-Ritual begonnen hatte – und riss dann 52 Menschen mit in den Tod. Zuvor kamen [...]

Da Knaus der Woche: Wenn ein Bayerwäldler auf Marco Polo trifft…

Wer den „Tod in Venedig“ von Thomas Mann gelesen hat, weiß, welch morbid-schönen Zauber diese Stadt umgibt. Jüngst hat sich unser Hog’n-Fotograf Georg Knaus in die norditalienische Metropole an der Adria begeben, um wieder [...]

„Benjamins“ der Sozialdemokratie: Jusos Lettl und Schopf im Hog’n-Interview

Freyung-Grafenau/Rottal-Inn. Ihre Vornamen könnten treffender nicht sein: Benjamin Schopf (18) und Benjamin Lettl (29) sind bereits in jungen Jahren in politischen Führungrollen aktiv. Der eine, Benjamin Schopf, besucht noch das Gymnasium, [...]

Finanz-Debakel? Kickt sich der TV Freyung selber ins Abseits?

Freyung. Eigentlich sollte – wie der Name schon sagt – der Sport in einem Sportverein im Mittelpunkt stehen. In diesem Zusammenhang ist beim TV Freyung auch alles im Lot – die Fußballer etwa belegen in der Bezirksliga-Ost [...]

2.500 Zuschauer begeistert von Haidmühler Helden auf vier Pfoten

Haidmühle. Vier Jahre ist es her, dass in Haidmühle letztmalig das ansonsten alljährlich stattfindende Schlittenhunderennen ausgetragen werden konnte. Der eigentlich recht zuverlässige Winter am Dreisessel hatte die Verantwortlichen in [...]

Resolution der Niederbayern-Landräte: Kein Atommüllendlager im Woid

Perlesreut. Das Onlinemagazin da Hog’n erreicht Martin Behringer, Bürgermeister von Thurmansbang, am Handy. Unmittelbar zuvor hat der erste Vorsitzende der Bürgerinitiative gegen ein Atommüllendlager im Saldenburger Granit erfahren, [...]

Schuberl vs. Meyer: „Ein wohl bewusster Vergleich von Äpfeln mit Birnen“

Passau. Da sind sich zwei aber ganz und gar nicht mehr grün. Nachdem Kreisrat Toni Schuberl mit deutlichen Worten Kritik an der aus seiner Sicht immensen Flächenversiegelung im Landkreis Passau übte und vom „zügellosen Flächenfraß“ [...]

Im Namen des IPC: Weltmeisterliche Zeitmessung mit geistlichem Beistand

Finsterau. Die World Para Nordic Skiing Championships 2017 sind nicht nur ein Musterbeispiel dafür, zu welch herausragenden sportlichen Leistungen viele Menschen trotz körperlicher Beeinträchtigung fähig sind. Die Weltmeisterschaften in [...]

Flächenfraß: „Wenn’s so weitergeht, wird der ländliche Raum industrialisert“

Passau/Freyung-Grafenau. Grünen-Kreisrat Toni Schuberl monierte jüngst die aus seiner Sicht überhandnehmende Flächenversiegelung  im Passauer Land, sprach vom „zügellosen und naturverachtenden Flächenfraß“. Eine Meinung, [...]