Sie verwenden einen Adblocker? Finden wir offen gestanden nicht sehr prickelnd. Nicht nur unsere Texte und Fotos haben es verdient gelesen bzw. gesehen zu werden, sondern auch unsere Werbekunden. Denn sie tragen zu einem wesentlichen Teil dazu bei, dass wir unserer Arbeit als Journalisten nachgehen können. Um Inhalte sehen zu können, deaktivieren Sie bitte den Adblocker in Ihrem Browser. Vielen Dank!

Das ist los im „Meran des Bayerischen Waldes“ – Das Jahr 2017 im Markt Schönberg

Schoenberg

Farbenprächtige Abwechslung im Bayerischen Wald! Der Markt Schönberg darf sich mit dem schönen Beinamen „Meran des Bayerischen Waldes“ schmücken. Vor allem durch seine idyllische Lage am Kadernberg erinnert der Ort an das Südtiroler Original. Das Herzstück von Schönberg ist der Marktplatz, der mit seinen fröhlich-bunten Häusern ein ganz besonders behagliches Flair verströmt. Er ist Dreh- und Angelpunkt des Ortes, Treffpunkt für die Einheimischen und Ausgangsort vieler Ausflüge und Wanderungen rund um die Marktgemeinde.

Herrlicher Blick auf das bayerisch-böhmische Grenzgebirge

Über dem Tal der Mitternacher Ohe thront bereits seit Ende des 13. Jahrhunderts der Markt Schönberg am südlichsten Punkt der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Die farbenfrohen Häuser zu beiden Seiten des Rondells sind im Inn-Salzach-Stil errichtet und locken jährlich unzählige Touristen an. Aufwendig gestaltete Fassaden und geschwungene Scheingiebel zeugen vom Wohlstand des alten Handelsplatzes. Unter den hohen Kastanien in der Nähe der Pfarrkirche St. Margareta können Besucher das bunte Treiben beobachten. Von der Kirche aus haben die Gäste von Schönberg einen herrlichen Blick auf das bayerisch-böhmische Grenzgebirge mit Rachel und Lusen.

Veranstaltungen 2017

  • Sonntag, 26. Februar: Faschingszug „Schönberger Woid Gaudi – wuid…, damisch…, anders…“
  • Sonntag, 9. April: Palmritt mit festlich geschmückten Pferden
  • Donnerstag, 15. Juni bis Montag, 19. Juni: Schönberger Volksfest
  • Freitag, 21. Juli und Sonntag, 23. Juli: Marktfest
  • Freitag, 5. August und Samstag, 6. August: Weinfest
  • Freitag, 11. August: Kulturmobil
  • Samstag, 23. September: Café Ole
  • Sonntag, 1. Oktober: Erntedankfest
  • Sonntag, 03. Dezember: Festliches Adventskonzert in der Pfarrkirche

–> Mehr Infos und weitere Veranstaltungen gibt’s hier (einfach klicken)

da Hog’n

Print Friendly
Da Hog'n geht um!
Ja, uns gibt's kostenlos. Und ja, wir sagen: Gern geschehen. Das Online-Magazin "da Hog'n" ist ein Angebot im Netzwerk der freien Presse. Wer den "Hog'n" und dessen Berichterstattung mit ein paar Cent oder gerne auch mehr unterstützen möchte, kann dies gerne tun: Ganz einfach per Paypal!

Dein Kommentar

Kommentar eintragen