Viechtach – jetzt auch bequem mit der waldbahn erreichbar!

„Bayerisch Kanada“ – so wird die wildromantische Landschaft rund um die Bayerwaldstadt Viechtach und dem Schwarzen Regen auch gerne genannt. Ob beim Wandern, Mountainbiken, E-Biken und Kanufahren – Viechtach bietet ganzjährig beste Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt. Seit September letzten Jahres ist die schöne Bayerwaldstadt auch wieder mit der Bahn erreichbar: Nämlich mit der waldbahn, die Sie durch „Bayerisch Kanada“ auf einer der schönsten Bahnstrecken Deutschlands nach Viechtach bringt! Auch über das Rufbussystem des Arberlandes ist Viechtach gut angebunden und bietet Gästen (fast) unbegrenzte Möglichkeiten für abwechslungsreiche Touren und Tagesausflüge in die Region.

Schon von weitem sichtbar ist der bizarre, weiße Quarzrücken des Großen Pfahls, „Bayerns Geotop Nr. 1“. Das Naturschutzgebiet rund um den Großen Pfahl mit seiner unverwechselbaren Flora und Fauna lässt sich auf zwei bequemen Rundwanderwegen und dem Pfahlsteig erkunden. Im Sommer lockt mit dem Freibad Viechtach eines der schönsten Freibäder der gesamten Region mit viel Spaß im kühlen Nass. Die Burgruine Neunussberg lädt zu einem Abstecher in längst vergangene Zeiten ein und bietet herrliche Panoramablicke über den gesamten Bayer- und Böhmerwald.

Vielfältiges Kulturprogramm in „Bayerisch Kanada“

KULTUR wird in Viechtach groß geschrieben: Zehn Museen und Galerien zeigen Interessantes und Sehenswertes rund um Kunst, Kultur und Brauchtum. In seiner Art einmalig ist dabei das Gesamtkunstwerk der „Gläsernen Scheune“, die auf über 200 Quadratmetern Glas-Sagen und -Legenden des Bayerischen Waldes präsentiert. Im „Kristallmuseum Viechtach“ sind Wunderwerke der Natur zu bestaunen und im „Fischlederhaus“ lässt sich traditionelle Fischlederbearbeitung und modernes Fischlederdesign erfahren, um nur einige Beispiele zu nennen.

Ganzjährig wird ein attraktives Kulturprogramm mit (Kunst-)Ausstellungen, Freilichttheater, Konzerten u.v.m. geboten. Natürlich kommt auch das Feiern nicht zu kurz – wie z. B. beim legendären und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Viechtacher Bürgerfest! Ein Muss für alle Kulturfreunde: Das Freilichttheater „Die Siebtelbauern – Ein Western im Woid“ im Sommer auf Burg Neunußberg!

2. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung: Frühbucherrabatt sichern

Ein Tipp für alle Wanderfreunde und Gourmets: Am 1. Oktober steigt die 2. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung, die im vergangenen Jahr bereits 600 Wanderfreunde aus ganz Deutschland begeistert hat. Auf sieben bzw. alternativ neun Kilometern durch das Naturschutzgebiet erwarten Sie sechs Kulinarikstationen mit wahren Gaumenfreuden – in fester und flüssiger Form! Alles regional und saisonal aus dem Bayerwald! Früh anmelden lohnt sich in doppelter Hinsicht: Bis 31. Mai gibt es einen Frühbucherrabatt und: Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt!

Veranstaltungstipps 2017:

  • 4. Februar: Rick Kavanian „Offroad“
  • 12. Februar: Django Asül „Letzte Patrone“
  • 19. Februar: Niederbayerisches Kammerorchester
  • 24. März bis 7. Mai: Ausstellung „Pressefoto Bayern 2016“ des Bayer. Journalisten-Verbandes
  • 25. März: Musical- und Operettengala
  • 1. bis 9. April: Kolpingtheater „Deifi Sparifankerl“
  • 7. April: Auf a Wort – Best of Austropop
  • 7. April: Da Bobbe Kabarett mit „Zefix“
  • 8. April/5. August/4. November: Gitarrenworkshops mit Harald Dobler
  • 29. April: Frühlingskonzert der Stadtkapelle Viechtach e.V.
  • 11. Mai: Luise Kinseher „Ruhe bewahren“
  • 20. Mai: Magischer Abend – Zaubergala
  • 25. bis 28. Mai: Viechtacher Wandersaisonauftakt
  • 2. Juni bis 6. Oktober: Ausstellung „FOTOphantastik 2017“
  • 30. Juni bis 2. Juli: Viechtacher Bürgerfest
  • 15./21./22./23.7./28./29./30.7.: Freilichttheater „Die Siebtelbauern“
  • 16. Juli: KULTURmobil 2017
  • 3. August: Mittendrin a Musi
  • 5. August bis 3. September: 48. Viechtacher Ausstellung
  • 10. bis 15. August: Viechtacher Volksfest
  • 23. September bis 3. Oktober: Indian Summer in Bayerisch Kanada – Herbstwanderwochen
  • 1. Oktober: 2. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung
  • 7. Oktober: D’Raith-Schwestern & da Blaimer
  • 19. Oktober: Swing- und Jive-Band „Jumpin‘ up“
  • 20. Oktober bis 16. Februar: Ausstellung „65“
  • 27. Oktober: Viechtacher Literaturrevue mit Franziska Wanninger
  • 17. November: Tom & Basti
  • 1. Dezember: Petzenhauser & Wählt

(Terminänderung vorbehalten)

da Hog’n

Print Friendly
Da Hog'n geht um!
Ja, uns gibt's kostenlos. Und ja, wir sagen: Gern geschehen. Das Online-Magazin "da Hog'n" ist ein Angebot im Netzwerk der freien Presse. Wer den "Hog'n" und dessen Berichterstattung mit ein paar Cent oder gerne auch mehr unterstützen möchte, kann dies gerne tun: Ganz einfach per Paypal!

Ein Kommentar bei "Viechtach – jetzt auch bequem mit der waldbahn erreichbar!"

  1. […] ersten warmen Temperaturen und einigen Sonnenstrahlen, die das Gemüt aufwärmen, wird der Trip in das umliegende Naherholungsgebiet zu einem kleinen Mini-Abenteuer Urlaub. Mit individuellen und originellen Ideen lässt sich der […]

Dein Kommentar

Kommentar eintragen